Vertrauen ist der stärkste Gegner der Angst

Behandlung bei Angstpatienten

Stress,- angst,- und natürlich schmerzfreie Behandlungen sind bei Zahnärzte nextto Bellevue
fester Bestandteil der Praxisphilosophie.


Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarztbesuchen und empfinden es als unangenehmen
Eingriff in ihre Privatsphäre.


Durch jahrelangen Erfahrungen mit Angstpatienten stehen Ihnen mit Helfried Kohlert und Kollegen
verständnisvolle und einfühlsame Behandler zur Seite, die Ihre Ängste ernst nehmen und
diese mit sIhnen gemeinsam abbauen.


Wir wenden in unserer Praxis ausschliesslich minimalinvasive, gewebeschonende Verfahren an,
die das körperliche Wohlbefinden unserer Patienten unterstützen.

Bei uns sind Sie in den
besten Händen.
Wir lassen Sie mit Ihren
Ängsten nicht allein!

Helfried Kohlert D.D.S.
Med. dent. Jakob Pincus

Menschen, die unter Ängsten leiden, verlieren häufig das Vertrauen in sich und ihren Körper. Die Angst
vor zahnmedizinischen Behandlungen ist nicht selten.


Bitte sprechen Sie beim Besuch in unserer Praxis offen über Ihre Ängste und Ihre Befürchtungen. Wir
sind für Sie da und wir helfen Ihnen, die Behandlung wieder angstfrei und mit Vertrauen erleben zu
können. Ihre Wünsche und Ihr Wohlergehen stehen im Zentrum.

Bevor wir mit einer Behandlung beginnen, entscheiden Sie, ob Sie die einzelnen
Behandlungsschritte erläutert bekommen möchten oder nicht über die einzelnen
Schritte informiert werden wollen. Zusätzlich vereinbaren wir mit Ihnen ein Zeichen,
das uns sofort signalisiert, wenn Sie eine Behandlungspause wünschen.

Unser Behandlungskonzept

Schmerzlose und angstfreie Behandlung

Eine örtliche Betäubung sollte nicht mit Schmerzen verbunden sein, wie dies bei der klassischen
Betäubungsspritze der Fall ist.

Wir nutzen das Verfahren der computergesteuerten Lokalanästhesie
mit The Wand® / dem Zauberstab.

Bei diesem Verfahren tritt die betäubende Wirkung unmittelbar
ein, sodass die Injektion für Sie kaum oder überhaupt nicht mehr spürbar ist.

Wenn Sie unter grossen
Ängsten leiden oder umfassende operative Massnahmen geplant wird, kann die Behandlung auf
Wunsch unter Narkose oder Sedierung erfolgen.